Archiv der Kategorie: Allgemein

Niedrigzinsen und kein Ende – wohin mit dem Ersparten? Die DSS Vermögensverwaltung zu Alternativen zum Sparbuch

Die Deutschen sind ein Volk der Sparer. Doch bereits seit geraumer Zeit ist das klassische Sparen bei der Bank ein zunehmend wenig einträgliches Unterfangen, neben den seit Jahren sinkenden Zinserträgen bei Sparbuch, Tagesgeld und Co. kommt immer wieder sogar die Sorge vor bevorstehenden Strafzinsen für Spareinlagen auf. Trotzdem horten die Deutschen fast eine Billion Euro auf in der Regel unverzinsten Girokonten. In diesem Zusammenhang weist die DSS Vermögensverwaltung auf Zahlen des Analysehauses Barkow Consulting hin, das für Ende 2018 890 Milliarden Euro auf deutschen Girokonten verortet hat – mit Tendenz nach oben. Denn zum gleichen Zeitpunkt des Jahres zuvor waren es noch 804 Milliarden Euro, 2010 sogar noch unter 400 Milliarden Euro.

Weiterlesen

Deutsche Privatanleger lieben Gold – aktuelle Zahlen

Ob in Form von Schmuck, als Investment oder Krisenwährung – wie die DSS Vermögensverwaltung auch aus eigener Erfahrung weiß, erfreut sich Gold bei den Deutschen weiterhin an einer wachsenden Beliebtheit. Eine aktuelle Studie offenbart, dass im Schnitt jeder volljährige Bundesbürger über 69 Gramm Gold verfügt, dies sind vier Gramm mehr als es noch im Jahr 2014 der Fall war. Weiterlesen

DSS Vermögensverwaltung AG meldet positive Entwicklung für 2014 – Zertifikate sichern per Endverfall 16% Wertsteigerung

Die DSS Vermögensverwaltung AG meldet eine erfreuliche Geschäftsentwicklung für das vergangene Jahr und erwartet weiterhin positive Trends: 2013 konnten die Investitionen der DSS in ausgewählte europäische Lebensversicherungen einen Wertzuwachs von 7,87% in der DSS Vermögensverwaltung 1. KG, 5,15% in der DSS Vermögensverwaltung 2. KG, 0,32% in der DSS Vermögensverwaltung Premium KG (aufgrund der Auszahlung von Vertragsabläufen) sowie 5,57% in der Premium Vermögensverwaltung verbuchen. Positiv sieht es auch bei den Renditeaussichten für 2014 aus: Obwohl sich die internationalen Aktienmärkte zeitweilig unruhig zeigten, konnten verschiedene von der DSS AG erworbene Zertifikate der Gesellschaften bereits zum jetzigen Zeitpunkt einen Teil des 16-prozentigen Wertzuwachses per Endverfall sichern. Weiterlesen