Schlagwort-Archive: Anlagestrategien

Kapitalanlage in turbulenten Börsenzeiten: Experten erwarten bereits mittelfristig wieder gute Aussichten

Die Bedrohung durch die Corona-Pandemie bedeutet nicht nur kopflose Hamsterkäufe in den Supermärkten, sondern auch auf breiter Front Panikverkäufe an den Börsen. Die Folgen sind seit mehreren Wochen wahre Börsenbeben mit zum Teil massiven Kurseinbrüchen, die in so gut wie jedem Wertpapierdepot zu spüren waren. Doch aus Sicht von Finanzexperten wie den Partnern der DSS Vermögensverwaltung empfiehlt es sich in Krisenzeiten wie diesen in der Regel nicht, dem Herdentrieb zu folgen und Aktien und andere Wertpapiere unüberlegt abzustoßen. Vielmehr könnten sich im Gegenteil sogar hervorragende Einstiegschancen bieten.

Weiterlesen

Umfrage: Deutsche oft unflexibel bei Geldanlage – DSS Vermögensverwaltung empfiehlt dynamische Strategien

Viele Privatanleger haben zwar hohe Renditeerwartungen, setzen aber oftmals auf Strategien, die weder ertragreich noch sicher sind. Zielführender sind flexible Anlagestrategien – wie bei der DSS Vermögensverwaltung AG.

Deutsche Privatanleger setzen gerne und vor allem auf den Faktor Investitionssicherheit – erwarten von einer Geldanlage aber zugleich nicht selten weit überdurchschnittliche Renditen. Dies ist einer der Befunde einer globalen Umfrage unter rund 20.000 Bürgern, über die das Finanzmagazin portfolio international kürzlich berichtete. Vor allem belegt die Studie erneut, wie stark der „Home-Bias“, also die Präferenz für hiesige Finanzprodukte und insbesondere Aktientitel, unter deutschen Anlegern verbreitet ist. Gerade dieser Mangel an Flexibilität ist es allerdings, der nach Erfahrungen  der DSS Vermögensverwaltung AG und deren Partnern einerseits die eigentlich erwartete Anlagesicherheit gefährdet – und außerdem die von den Investoren anvisierten Renditeerwartungen unrealistisch macht.

Weiterlesen